Häufig gestellte Fragen

Bezahlt die gesetzliche Krankenversicherung die Therapie?

 - Ich habe eine Überweisung.

Created with Sketch.

Die gesetzlichen Krankenkassen zahlen KEINE Sitzungen in meiner Praxis. Auch wenn Sie eine Überweisung erhalten haben, müssen Sie mit dieser zu einer psychotherapeutischen Praxis eines psychologischen Psychotherapeuten.

Einige private Krankenkassen und einige Zusatzversicherungen zahlen Sitzungen bei Heilpraktikern für Psychotherapie, klären Sie dies am besten vor Beginn der Therapie ab, da es von Versicherung zu Versicherung unterschiedlich ist.

Ich bin unter 18 Jahre alt, kann ich bei Ihnen einen Termin vereinbaren?

Created with Sketch.

Ich arbeite ausschließlich mit Erwachsenen, also ab dem 18. Lebensjahr. 

Wieviele Sitzungen sind circa erforderlich? 

Created with Sketch.

Ich kann absolut nicht im Voraus sagen, wieviele Sitzungen jemand benötigt. 
Jeder Mensch ist unterschiedlich und kommt mit unterschiedlichen Themen und auch Ressourcen. Auch kommen im Laufe einer Therapie manchmal andere Themen hoch als erwartet. Das ist also individuell und für mich absolut nicht einschätzbar. 

Kann ich auch ohne Trauma eine EMDR-Therapie machen?

Created with Sketch.

Auf jeden Fall! EMDR ist eine super Therapiemethode für Probleme verschiedenster Art, dafür muss kein Trauma vorliegen.

Weiter Informationen zu EMDR hier

Kann ich die Therapie auch online machen?

Created with Sketch.

Onlinetherapie ist definitiv möglich. Da nicht Alle aus meiner Gegend kommen, die gerne einen Termin hätten, bin ich das bereits gewohnt. Aber auch bezüglich Verkehr, Zeitmanagement und anderen Gründen, stellt Onlinetherapie eine sehr bequeme Alternative dar. 

Es ist auch möglich das zu kombinieren; also Sitzungen online zu machen und manchmal auch persönlich zu kommen, ich bin da flexibel. 

Kann ich Termine gebührenfrei absagen?

Created with Sketch.

Termine müssen 48 Stunden vorher abgesagt werden. Ist dies nicht der Fall, werden diese voll in Rechnung gestellt. 

In welchen Intervallen finden die Termine statt?

Created with Sketch.

Das besprechen wir ganz individuell, da gibt es bei mir keine Regel. Das kommt sehr auf die akute Belastung, das Therapieziel, die zeitliche Verfügbarkeit und natürlich auch auf die finanziellen Möglichkeiten an. 

Muss ich mich auf die erste Sitzung vorbereiten/Unterlagen mitbringen?

Created with Sketch.

Kurz und knapp: Nein. 
Wenn Unterlagen von einem Klinikaufenthalt oder vorheriger therapeutischer Behandlung vorhanden sind, können diese gerne mitgebracht werden. 

Es gibt noch mehr Fragen? 

Gerne einfach Kontakt aufnehmen